instagram

Spargel polnisch

Rezept für Spargel polnische Art

Spargel polnisch mit Schweinekotelett

Zutaten für 1 Person

5 Stangen weißer Spargel
1 Zitrone
unbehandelt
Salz
Zucker
Butter
3 kleine bis mittlere Frühlingskartoffeln
festkochend
1-2 frische Eier
1 kleine bis mittlere Zwiebel
3-6 EL Apfelessig
3-6 Kellen Spargelwasser
5 Stengel glatte Petersilie
Mehl
Salz
frisch gemahlener
schwarzer Pfeffer
frisch gepresster
Zitronensaft

Die Eier in einem Topf mit heißem Wasser bedecken und zehn Minuten kochen, bis sie hart sind. Dann unter kaltem Wasser abschrecken. Die Zwiebel schälen und hacken, in einen Topf geben leicht salzen und eine Prise Zucker und Apfelessig hinzugeben und auf kleiner Flamme vor sich hin köcheln lassen.

In einem großen Topf Wasser kochen, einen kleinen Teelöffel Salz, eine Prise Zucker und Butter hinzugeben. Eine unbehandelte Zitrone unter heißem Wasser abspülen. Ein Küchentuch mit Olivenöl beträufeln und die Zitrone abreiben halbieren und ins kochende Wasser geben.

Solange das Wasser aufkocht den Spargel Schälen und die holzigen Enden entfernen. Sobald das Wasser kocht, den Spargel hinzugeben, die Flamme herunter drehen und den Spargel in leicht siedendem Wasser 15 Minuten gar ziehen lassen. Nach fünf bis zehn Minuten Spargelwasser abschöpfen und zu den Zwiebeln geben.

Gleichzeitig mit dem Spargel die Kartoffeln in Salzwasser mit etwas Butter aufsetzen.

Kurz bevor der Spargel und die Kartoffeln gar sind, die Eier pellen und hacken und zum Zwiebelsud geben. Die Petersilie abspülen, trocken schütteln, die Blätter von den Steilen zupfen, ebenfalls hacken und zu den Zwiebeln und Eiern geben.

Kartoffeln abgießen und pellen und gemeinsam mit dem Spargel auf einem Teller anrichten und mit der Zwiebel-Ei-Soße übergießen.

Zum Spargel polnisch schmeckt Kurzgebratenes wie Scholle oder Kotelett.

0 Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: