Mahlzeit | Casino Kreuzberg

The Sky is the limit …

Deutsche Kantinen haben einen Ruf zu verteidigen: „Vorsicht! Heiß & Fettig!“

Trockene Bratenstückchen unter Industriesoße versteckt? PNP-Schnitzel à la Paniermehl nichts Paniermehl? Chinesische Experimente mit Dosensprossen? Fast jeder hat dieses Junkfood in Kantinen schon aus Mangel an Alternativen in sich hineingeschaufelt. Der Hunger treibt’s rein, der Ekel runter. Hauptsache satt. Eine Kantine ausländischen Freunden zu Besuch in Berlin empfehlen? No way …

Oder doch? Im Rathaus Kreuzberg, 10. Stock versteckt sich der Kantinenhimmel Berlins. Hier wird nicht  nur aufgewärmt, sondern selbst geschnippelt und gekocht und manchmal auch gebacken. Jeden Tag stehen vier bis fünf Gerichte auf dem Speiseplan: Eintopf, vegetarisch, Fisch und Fleisch. Dazu eine Salatbar von Rohkost bis Couscous.

Die Frische der Zutaten und das Engagement des Küchenmeisters, Jürgen Palla, haben sich rumgesprochen und so wird das Casino im Rathaus Kreuzberg nicht nur von den Angestellten des Rathauses, sondern auch jenen in den Büros drumherum, Besuchern des Einwohneramtes und Rentnern gut besucht. Selbst ausländische Schüler einer nahegelegenen Sprachschule kommen regelmäßig und gerne.

Und während man isst, genießt man den spektakulären Panoramablick über die Dächer Berlins hinweg …

Restaurant Cefeteria 10. Etage
im Rathaus Kreuzberg Berlin
Yorckstr. 4-11, 10965 Berlin

Montag – Freitag von 7:00 bis 15:00 Uhr

Kommentar verfassen