instagram

Brunate

Auf dem Balkon des Comer Sees

Brunate, 500 Meter über Como gelegen, bietet einen prachtvollen Ausblick über den See und sein Umland. Das ahnte ich zwar schon bei meinem ersten Besuch in Como, aber aus einem nicht mehr nachvollziehbaren Grund, hatte ich die Fahrt mit dem Funicolare dann doch ausgelassen. Die Standseilbahn verkehrt im Viertelstundentakt zwischen Como und Brunate. Hin- Und Rückfahrt kosten 5,50 Euro.

Die Ursprünge des Ortes reichen zurück bis ins 4.Jahrhundert, als Kelten die Gegend besiedelten. 1340 wurde hier das Kloster Sant’Andrea gegründet. Für viele Jahrhunderte blieb Brunate ein abgeschiedener Religionsort, auch weil er so schwer zugänglich war. Erst 1817 wurde ein Maultierpfad von Como nach Brunate angelegt. Später folgten zwei Straßen von Tavernerio und Como, die auch heute noch benutzt werden. Aufgrund seines Klimas avancierte Brunate Ende des 19. Jahrhunderts zu einem beliebten Ferienort für wohlhabende Mailänder, die jene Jungenstilvillen errichteten, die heute noch den Ort prägen.

Brunate. Visto a Como

1894 wurde die Standseilbahn eröffnet, welche heute Besucher aus aller Welt auf den Balkon des Comer Sees bringt. Oben angekommen, werfen wir erst einmal einen Blick auf die großen Zahnräder, die die Seilbahn bewegen und entscheiden dann kurzerhand, dass wir nicht mit Bus noch weiter zum Faro Voltiano, einem 27 Meter hohen Aussichtsturm, fahren, sondern in Brunate bleiben und der Via Pissarottino folgen. An ihrem Ende erwarten wir einen spektakulären Wasserfall.

Brunate. Il balcone sul lago

Und werden mit einer spektakulären Aussicht belohnt. In einer Biegung kurz vor dem Ende der Straße befindet sich ein kleiner Brunnen, umringt von Heiligenfiguren. Trinken allerdings sollte man das Wasser nicht. Wir kehren in das kleine Café Il balcone sul lago ein. Auf der Terrasse sonnen wir uns und genießen den Blick über das Land. Irgendwo am Horizont liegt die Schweiz.

Gestärkt machen wir uns auf den Rückwerk zur Seilbahn, um von Brunate nach Como zurückzukehren. An der Station kaufen wir noch schnell ein paar Postkarten und trinken eine Limonade in Alice Bar und setzen uns auf die Stufen der Station, um auf die nächste Bahn zu warten. Mit uns ein Vater mit zwei Söhnen, die unbedingt ganz vorne in dieser Bahn sitzen möchten.

KML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-LogoWikitude-Logo
Como

Karte wird geladen - bitte warten...

Funicolare: 45.817689, 9.082847
Il balcone sul lago: 45.825320, 9.096630
Alice Bar: 45.819078, 9.095953
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Alice Bar
BRUNATE Funicolare - Capolinea, Brunate, CO, Italia
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Il balcone sul lago
Via Pissarottino, 26, Brunate, 22034 CO, Italia
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Funicolare
Funicolare Como-Brunate, Piazza Alcide de Gasperi, Como, CO, Italia
0 Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: